Zigarren NicaraguaBrick House

Julius Caeser (J.C.) Newman immigrierte 1888 in die Vereinigten Staaten, wo er den amerikanischen Traum lebte. 1895 gründete er die J.C. Newman Cigar Company, welche heute als der älteste Familienbetrieb in Amerika zur Produktion von Premium-Zigarren gilt.

1937 lancierte J.C. Newman die Marke «Brick House», benannt nach seinem Elternhaus in einem kleinen ungarischen Dorf. Die originalen Brick House-Zigarren von damals waren handgefertigte, Havannas mit feinstem kubanischen Tabak. Die Produktion dieser Marke endete aber als dann das kubanische Embargo in Kraft trat. In der dritten Generation der familieneigenen Zigarrenmacher haben Eric und Bobby Newman 2009 sich zum Ziel genommen, diese alte Marke neu zu beleben.  Dazu verwenden sie für ihren Blend speziell gealterte Tabake aus Nicaragua und das herzhafte «Havana Subido™»-Deckblatt um dem reichen, ausgewogenen Geschmack von Grossvaters Brick House-Zigarren zu entsprechen.

Die bisherigen Auszeichnungen scheinen den Machern auf jeden Fall recht zu geben, diese ausgezeichneten Zigarren neu aufgelegt zu haben.

93 Punkte by Cigar Journal | 92 Punkte by Cigar Aficionado | 92 Punkte by Cigar & Spirits Magazine | 91 Punkte by Cigar Snob | 90 Punkte by Smoke Magazine | Best Bargain Cigar (2009-2013) by Cigar Aficionado | Best Buy Nicaraguan Cigar (2010) by Cigar Journal | #17 of Top 25 Cigars of 2010 by Cigar Aficionado