Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können:

Zigarren aus der Dom. Republik – eine Erfolgsgeschichte der besonderen Art

Als boomendes Urlaubsziel ist der reizvolle Inselstaat der Dominikanischen Republik schon seit Längerem bekannt und beliebt – und ebenso als Herstellungsland für Zigarren. Neben den kubanischen Zigarren gehören jene aus der Dom Rep nach Experten-Meinung zu den besten der Welt. Den Grundstein für diesen Erfolg legten Tabakspezialisten und Zigarrenroller aus Kuba, die nach der kubanischen Revolution in die Dom Rep flüchteten. Seit Mitte der 70er Jahre herrschen hier politisch stabile Verhältnisse, was sich positiv auf die Art der Arbeitsverhältnisse und damit letztendlich auch auf die wachsende Wirtschaftsentwicklung des Landes auswirkt.

Die Herstellung von Zigarren in der Dom Rep begann erst in den 1970er Jahren. Aber trotz dieses relativ späten Starts gilt die Zigarrenproduktion in der Dominikanischen Republik nach Kuba und Nicaragua als drittstärkste des Weltmarktes.

 

Die Ashton ESG – 20 Year Churchill

Ashton ESG – 20 Year Churchill

Diese Zigarre zeichnet sich durch einen harmonischen, würzigen und komplexen Charakter aus und ist kraftvoll im Geschmack. Sie bietet leichte Pfeffernoten und Aromen von Zedernholz, Brot, Thymian, Nelken und Zimt, abgerundet durch eine süssliche Cremigkeit. Ihr hoher Preis spiegelt ihre Qualität wider, wie die 94 Punkte und die Platzierung in den Top 10 des Cigar Aficionado-Magazins bestätigen.

Zum Angebot

Die Double Ligero – Digger

Double Ligero –
Digger

Aussergewöhnlicher Rauchgenuss entsteht, wenn sorgfältig gereifte, sonnengeküsste Tabake aus eigenem Anbau in dunkle Sumatra-Deckblätter aus Ecuador eingehüllt werden. Diese beeindruckenden Zigarren sind definitiv einen Versuch wert.

Zum Angebot

Die Macanudo Inspirado Green – Toro

Macanudo Inspirado Green – Toro

Diese Zigarre sticht durch ihren einzigartigen Blend hervor, der Tabake aus vier unterschiedlichen Ländern vereint – ein wahrhaft exotisches Erlebnis. Ihr mittelstarkes Aroma kombiniert Noten von schwarzem Pfeffer, Kaffee und Kakao und mündet in einem süss-würzigen Finish mit einem Hauch von Zedernholz.

Zum Angebot

Handarbeit & hohe Qualität zeichnen Zigarren aus der Dom Rep aus

Der meist mild-würzige und gleichzeitig aromatische Geschmack des eher langsam brennenden Tabaks macht die Zigarren aus der Dom Rep zu unprätentiösen, leichten Genüssen. Die Zigarren sind sowohl bei Connaisseurs, die gern Neues ausprobieren, als auch bei Anfängern sehr beliebt.

Nichtsdestotrotz bieten Zigarren aus der Dominikanischen Republik tatsächlich geschmacklich eine breitgefächerte Vielfalt. Sie stellen her, was der Weltmarkt sich so wünscht – und eben nicht nur die Variante „mild“.

„Geadelt“ wird die Zigarren-Produktion in der Dom Rep durch die Tatsache, dass die Premium-Herstellung in renommierten, reinen Manufakturen erfolgt. Selbst grosse Hersteller wie Davidoff oder Tabaccos Dominicanos setzen auf Manufakturen zur Produktion von Premium-Ware.

Dom. Republik-Zigarren

Dom-Rep-Urlaub mit der Leidenschaft für das Zigarren-Rauchen verbinden

Die bezaubernde Landschaft, erschwingliche Flugangebote, malerische weisse Strände und die angenehm gelassenen Einheimischen machen die Dom Rep zu einem Magnet für leidenschaftliche Raucher von Zigarren, die dort ihren Urlaub geniessen möchten. Besucher haben die Möglichkeit, einen entspannten und sorglosen Urlaub zu verbringen, während sie gleichzeitig ihrer Vorliebe für erstklassige Zigarren, frisch vom Produzenten, nachgehen können.

Die Empfehlung lautet daher: Besuchen Sie Manufakturen vor Ort. Dort werden häufig Rundgänge, Produktpräsentationen und auch Verkostungen angeboten, und Sie erfahren vieles rund um die Zigarre im Allgemeinen und um die Zigarre aus der Dom Rep im Speziellen.

Dom. Republik-Zigarren