Zigarren NicaraguaCAOCAO Brazilia

Fünf lange Jahre dauerte die Suche nach dem perfekten Deckblatt für die Linie CAO Brazilia. Fündig wurde man im grössten Land Südamerikas, wo man das teuerste Deckblatt mit dem Namen Mata Fina entdeckte.

Nur aus den besten brasilianischen Ernten erhält man so schöne, braune und sehr reichhaltige Deckblätter, die genau diese Zigarrenlinie auszeichnen.

Nach dem Fermentationsprozess werden diese Blätter mit einer milden Einlage und einem Umblatt aus Nicaragua vereint. Daraus entstehen handgefertigte Longfiller, die für  Zigarrenraucher gemacht sind, welche sich an einem umfangreiches Aromaspektrum freuen.

Im amerikanischen Zigarrenmagazin «Cigar Aficionado» erhielt die CAO Brazilia eine Punktezahl von 91, was einem «herausragend» entspricht.