Wir verwenden Cookies

Wir setzen auf dieser Webseite Cookies ein. Mit der Nutzung unserer Webseite, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Information dazu, wie wir Cookies einsetzen, und wie Sie die Voreinstellungen verändern können: Datenschutzerklärung.

Plasencia Reserva 1898

Wie so oft stammen die innovativsten und kreativsten Zigarrenproduzenten aus Kuba, so auch die Familie Plasencia, die 1959 aus Kuba geflohen sind und in Nicaragua nochmals von vorne angefangen haben. In ihren Manufakturen produzieren sie nicht nur ihre eigenen Marke Plasencia, sie sind auch für viele internationale Zigarrenbesteseller verantwortlich: Rocky Patel, Alec Bradley, Gurkha, Casa Magna, oder Bunch, um nur einige zu nennen.

Für die Reserva 1898 hat Nestor Plasencia einmal mehr all seine Register gezogen. Ein Corojo-Deckblatt aus Jalapa umhüllt Tabake aus Nicaragua und Honduras, die für mindestens 5 Jahre gelagert wurden. Komplexe Zedern- und Lederaromen mit nussigen Anklängen bestimmen das Geschmacksprofil dieser etwas stärkeren Zigarre.


Es befinden sich im Moment keine Artikel in dieser Kategorie.