Zigarren CubaCuaba

Die relativ milden jedoch sehr aromatischen Cuabas wurden 1996 erstmals in London der Öffentlichkeit vorgestellt. Nach der Cohiba ist die Cuaba erst die zweite, neugeschaffene Marke des sozialistischen Regimes. Ihr zu Eigen ist, dass alle Formate in der Torpedoform gerollt sind. Diese alte Machart beeindruckt nebst der Optik besonders durch ihr bemerkenswertes Brandverhalten.